• White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • Weiß LinkedIn Icon

© Kristine Lütke | Made with ♥ in Nürnberg

  • LinkedIn Social Icon

 ÜBER MICH 

Mein Name ist Kristine Lütke, ich bin 37 Jahre alt und komme aus dem schönen Nürnberg. Im zugehörigen Landkreis, dem Nürnberger Land sind meine Unternehmen, ein stationäres Alten-pflegeheim und eine Dienstleistungsgesellschaft, beheimatet. Seit etwa zehn Jahren führe ich diese als geschäftsführende Gesellschafterin und gebe 50 Mitarbeitern ein berufliches und 69 Bewohnern ein persönliches Zuhause. In meiner Freizeit bin ich passionierte Läuferin und Wintersportlerin. Daneben lese ich gern und viel. Ich bin gerne aktiv und bringe mich mit Leidenschaft und Engagement in die Gesellschaft ein. 

Die Gestaltung des demografischen Wandels und seiner Herausforderungen für unsere Gesellschaft ist eines meiner politischen Herzensthemen. Daneben setze ich mich naturgemäß für mittelständisches Unternehmertum ein. Verortet zwischen den Generationen, aber auch zwischen Stadt und Land, stehe ich für weniger „entweder oder“ und für mehr „sowohl als auch“. Unternehmerisches Denken und Handeln sind für mich Grundlage den großen Herausforderungen der Zukunft zu begegnen.

Als mittelständische Unternehmerin in einem streng regulierten Bereich habe ich Freiheit und eigenverantwortliches Handeln schätzen gelernt und ein stabiles Wertegerüst ausgebildet. Ich bin es gewohnt, auch in stürmischen Phasen Haltung zu bewahren. Ich bin seit jeher berufs- und verbands-politisch aktiv. Seit 2017 bin ich überzeugte Freie Demokratin. 2018 habe ich als Bundesvorsitzende der Wirtschaftsjunioren Deutschlands die Geschicke des größten deutschen Jungunternehmer-verbandes gelenkt und dabei für die Politik Feuer gefangen. 

 
 

 MEINE ZIELE 

  DEMOGRAFISCHEN WANDEL GESTALTEN  

Den demografischen Wandel konstruktiv begleiten, bedeutet für mich, dass wir alle neuen Initiativen und Vorhaben, insbesondere aber Themen der Infrastruktur und des ÖPNV einem Demografiecheck zu unterwerfen. Und das bedeutet nicht, alles nur auf die alternde Gesellschaft auszurichten, sondern es gilt im Sinne des Universal Designs die Bedingungen zu schaffen, von denen alle Bevölkerungsgruppen profitieren und welche die Basis sind, für ein gutes Miteinander der Generationen. 

  DIGITALISIERUNG BEGLEITEN  

Digitalisierung ist mehr, als nur öffentliches W- Lan in allen Kommunen des Landkreises oder Meldebescheinigungen per PDF im Internet anzubieten. Sie betrifft uns alle und all unsere Lebensbereiche. In Bezug auf die Transformation der Verwaltung unseres Landkreises heißt dies eine Bestandsaufnahme zu machen, Bedarfe und Handlungsfelder zu definieren und dann auch Schritt für Schritt umzusetzen. Im Blick zu behalten ist vor allem der Mentalitätswandel sowie dem Schulungs- und Informationsbedarf ausreichend zu begegnen. Dies ist noch erfolgskritischer als eine Sachausstattung auf Höhe der Zeit. Ich will den Bürgern erleichtern, die zunehmende Bürokratisierung aller Lebensbereiche zu bewältigen, besonders aber den Ehrenamtlichen, die ihr Vereins- und Verbandsleben organisieren.

  NACHHALTIG WIRTSCHAFTEN  

 

Gerade deshalb gilt es in den kommenden Jahren auch nachhaltig und ressourcenschonend zu Wirtschaften. Die ersten Firmen im Landkreis leiden bereits unter der schwächelnden Konjunktur und melden Kurzarbeit an, während andere Branchen händeringend Personal suchen. Diese Diskrepanz zwischen zwei Polen wird in den kommenden Jahren noch weiter zunehmen. Neben sozialen und ökonomischen Überlegungen sind natürlich auch ökologische Herausforderungen mit zu bedenken. Diesen müssen wir mit Mut zu neuen Ideen und mit Innovationskraft begegnen.

Liebe Mitbürgerinnen,

liebe Mitbürger,

Das Nürnberger Land ist ein lebens- und liebenswerter Ort. Es bleibt viel zu tun, dass das auch in Zukunft so sein wird. Das möchte ich angehen.

 

Mein Name ist Kristine Lütke und ich habe Lust auf Zukunft - mit ihrer Unterstützung setze ich mich für eine mutige Politik für das Nürnberger Land ein.

Gehen Sie am 15. März zur Wahl und stellen die Weichen auf Zukunft!

Ihre Kristine Lütke

WECKEN WIR DAS POTENTIAL